最好的新年决议

625最佳新年分辨率Haben Sie sich jemals gefragt, ob für Gott Silvester wichtig ist? Gott besteht in der Zeitlosigkeit, die man Ewigkeit nennt. Als er die Menschen schuf, hat er sie in ein zeitliches Schema hineingestellt, das in Tage, Wochen, Monate und Jahre gegliedert ist. Es gibt viele verschiedene Kalender, die die Menschen auf dieser Erde benutzen. Das jüdische Neujahrsfest wird nicht am gleichen Tag gefeiert wie Silvester, allerdings gibt es ähnliche Prinzipien. Ganz gleichgültig welchen Kalender man benutzt, der Neujahrstag ist immer der erste Tag des ersten Monats des Kalenderjahres. Für Gott ist Zeit wichtig. Die Psalmen geben ein Gebet von Moses wieder, in dem er um Weisheit im Umgang mit der Zeit betet: «Die Tage unserer Jahre sind siebzig Jahre, und, wenn in Kraft, achtzig Jahre, und ihr Stolz ist Mühe und Nichtigkeit, denn schnell eilt es vorüber, und wir fliegen dahin. So lehre uns denn zählen unsere Tage, damit wir ein weises Herz erlangen!» (Psalm 90,10 und 12 ELB).

圣经所教导的关于上帝本质的一件事是,他在适当的时机定了步伐并做事。 如果应该在某个月的第一天或第二十天发生某事,那么它将在该天发生,直到小时,甚至到分钟。 这不是巧合或紧急情况,这是上帝的时间表。 耶稣的生活被安排到时间和地点的最后细节。 甚至在耶稣出生之前,计划就已经准备好了,耶稣得以实现。 那是证明耶稣神圣本质的一件事。 没有人能像耶稣和他之前的先知那样预言自己的生活将如何发展。 在先知发生很多年之前,他们都预言过耶稣的诞生以及他的受难和复活。 上帝在犹太元旦做了很多事情。 这是圣经历史中的三个例子。

诺亚方舟

Als Noah während der Flut in der Arche war, vergingen Monate, bis sich die Gewässer senkten. Es war am Neujahrstag, als Noah das Fenster öffnete und sah, dass das Wasser sank. Noah blieb noch zwei weitere Monate in der Arche, wahrscheinlich, weil er sich an den Komfort und die Sicherheit, die ihm sein Schiff bot, gewöhnt hatte. Gott redete mit Noah und sprach: «Geh aus der Arche, du und deine Frau, deine Söhne und die Frauen deiner Söhne mit dir!» (1. 摩西 8,16).

Gott forderte Noah auf, die Arche zu verlassen, schliesslich war die Erde nun ganz trocken. Manchmal werden wir von Problemen unseres Lebens überflutet. Manchmal sind wir regelrecht in ihnen gefangen und zu bequem, um uns von ihnen zu trennen. Wir haben Angst sie hinter uns zu lassen. Egal in welcher Komfortzone Sie sich befinden, am Neujahrstag 2021 sagt Ihnen Gott die gleichen Worte wie zu Noah: Gehen Sie raus! Da draussen gibt es eine neue Welt und sie wartet auf Sie. Die Fluten des letzten Jahres haben Sie möglicherweise überschwemmt, umgerissen oder herausgefordert, aber am Neujahrstag ist Gottes Botschaft an Sie, neu anzufangen und fruchtbar zu sein. Es heisst, ein gebranntes Kind scheue das Feuer, aber Sie brauchen sich nicht zu scheuen. Es beginnt ein neues Jahr, also gehen Sie nach draussen – die Wasser, die über Sie kamen, sind gesunken.

庙宇建设

Gott gab Mose die Anweisung einen Tempel in der Form eines Zeltes zu bauen. Dies symbolisierte den Ort, an dem Gott mit den Menschen verweilte. Nachdem das Material dafür vorbereitet war, sagte Gott zu Mose: «Du sollst die Wohnung der Stiftshütte aufrichten am ersten Tage des ersten Monats» (2. Mose 40,2). Das Aufbauen der Stifthütte war eine besondere Aufgabe, die für einen besonderen Tag vorgesehen war – den Neujahrstag. Viele Jahre später baute König Salomo in Jerusalem einen Tempel aus festem Material. Dieser Tempel wurde in späteren Zeiten von den Menschen geschändet und missbraucht. König Hiskia entschied, dass sich etwas ändern müsse. Die Priester gingen in den Altarraum des Tempels und begannen ihn am Neujahrstag zu reinigen: «Die Priester aber gingen ins Innere des Hauses des Herrn, um es zu reinigen, und taten alles Unreine, das im Tempel des Herrn gefunden wurde, auf den Vorhof am Hause des Herrn, und die Leviten nahmen es auf und trugen es hinaus an den Bach Kidron. Mit der Weihe aber fingen sie am ersten Tage des ersten Monats an, und am achten Tage des Monats gingen sie in die Vorhalle des Herrn und weihten das Haus des Herrn acht Tage lang, und am sechzehnten Tage des ersten Monats vollendeten sie das Werk» (2. 29,1617)。

Was bedeutet das für uns? Im Neuen Testament spricht Paulus davon, dass wir der Tempel Gottes sind: «Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid und der Geist Gottes in euch wohnt? Wenn jemand den Tempel Gottes zerstört, den wird Gott zerstören, denn der Tempel Gottes ist heilig – der seid ihr» (1. 哥林多前书 3,16)
如果您还不相信上帝,上帝会邀请您站起来成为他的圣殿,他会来并住在您里面。 如果您已经相信上帝,那么他的信息便与数千年前给利未人的信息一样:在元旦那天清洗圣殿。 如果您因性不洁,欲望,敌意,争吵,嫉妒,愤怒,自私,不和谐,嫉妒,醉酒和其他罪恶而变得不洁,上帝会邀请您清洗他,并在元旦开始。 你已经开始了吗? 成为神的殿宇可能是一生中最好的新年决议。

离开巴比伦!

Es gibt noch ein anderes Neujahrserlebnis, das im Buch Esra dokumentiert wurde. Esra war ein Jude, der in Babylon im Exil mit vielen anderen Juden lebte, weil Jerusalem und der Tempel von den Babyloniern zerstört worden war. Nachdem Jerusalem und der Tempel wiederaufgebaut waren, entschied sich Esra, der Schriftgelehrte, nach Jerusalem zurückzukehren. Er wollte die Menschen eingehend darüber unterrichten, was in den Schriften stand. Dies möchten wir auch tun und Ihnen sagen: Wir sind heute der geistige Tempel Gottes und seine Gemeinde. Der Tempel war also ein Symbol für uns Gläubige und Jerusalem das Symbol für die Gemeinde. «Am ersten Tage des ersten Monats nämlich hatte er beschlossen, von Babel heraufzuziehen, und am ersten Tage des fünften Monats kam er nach Jerusalem, da die gute Hand seines Gottes über ihm war» (Esra[space]]7,9).

Er entschloss sich Babylon am Neujahrstag zu verlassen. An diesen Neujahrstag können auch Sie sich entscheiden, wieder in die Gemeinde (dargestellt durch Jerusalem) zurückzukehren. Möglicherweise sind Sie im Babylon Ihres Lebensstils, Ihrer Arbeit, Ihrer Fehltritte steckengeblieben. Es gibt Gläubige, die sich geistig noch in Babylon befinden, auch wenn sie von Jerusalem, der Gemeinde, dringende Aufgaben erfüllen könnten. Genau wie Esra können Sie sich jetzt entscheiden, Ihre Rückreise nach Hause – in die Gemeinde – anzutreten. Ihre Gemeinde wartet auf Sie. Es könnte eine anstrengende Reise werden, besonders die ersten Schritte Richtung Heimat. Sie wissen, eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt am ersten Tag des ersten Monats. Esra brauchte vier Monate, um anzukommen. Sie haben die Möglichkeit heute zu starten.

我希望您能回顾除夕,并说:“我很高兴像诺亚一样,我走出了约柜的舒适区域,走进了上帝为他准备的新世界。 就像在元旦设立会幕的摩西一样,或者像以斯拉一样,决定把巴比伦留在他身后,以更多地了解上帝!” 祝您新年快乐!

通过塔卡拉尼·穆塞瓦