主的晚餐

第124章

Das Abendmahl des Herrn ist ein Gedächtnis dessen, was Jesus in der Vergangenheit getan hat, ein Symbol unserer jetzigen Beziehung mit ihm und eine Verheissung, was er in der Zukunft tun wird. Immer, wenn wir das Abendmahl feiern, nehmen wir Brot und Wein zum Gedenken an unseren Erlöser und verkünden seinen Tod, bis er kommt. Das Abendmahl ist Teilhabe am Tod und der Auferstehung unseres Herrn, der seinen Leib hingab und sein Blut vergoss, damit uns vergeben werden kann. (1. 哥林多前书 11,23-26; 10,16; 马太福音 26,26-28)

圣礼使我们想起耶稣在十字架上的死

Am Abend, als er verraten wurde, während Jesus mit seinen Jüngern ein Mahl zu sich nahm, nahm er Brot und sagte: «Das ist mein Leib, der für euch gegeben wird; das tut zu meinem Gedächtnis» (Lukas 22,19). Jeder von ihnen ass ein Stückchen Brot. Wenn wir am Abendmahl des Herrn teilnehmen, isst jeder von uns ein Stück Brot zum Gedächtnis an Jesus.

«Desgleichen auch den Kelch nach dem Mahl uns sprach: Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut, das für euch vergossen wird» (V. 20). Wenn wir beim Abendmahl einen kleinen Schluck Wein nehmen, erinnern wir uns daran, dass Jesu Blut für uns vergossen wurde, und dass dieses Blut den neuen Bund bedeutete. Genauso wie der alte Bund durch das Sprengen von Blut besiegelt wurde, wurde der neue Bund durch das Blut Jesu aufgerichtet (Hebräer 9,1828)。

Wie Paulus sagte: «Denn sooft ihr von diesem Brot esst und von diesem Blut trinkt, verkündigt ihr den Tod des Herrn, bis er kommt» (1. 哥林多前书 11,26). Das Abendmahl des Herrn schaut zurück zum Tod Jesu Christi am Kreuz.

耶稣的死是好事还是坏事? 当然,他的死有一些令人伤心的方面,但更大的情况是他的死是最好的消息。 它向我们展示了上帝多么爱我们-如此之多,以至于他差遣儿子为我们而死,以便我们的罪孽可以被宽恕,并且我们可以永远与他同住。

耶稣的死是给我们的巨大礼物。 很珍贵 如果给我们有价值的礼物,包括对我们做出巨大牺牲的礼物,我们应该如何接受呢? 带着悲伤和遗憾? 不,那不是送礼者想要的。 我们宁愿以极大的感激之情接受它,作为一种伟大的爱的表达。 如果我们流下眼泪,那应该是喜悦的眼泪。

So ist das Abendmahl des Herrn, obwohl es eine Erinnerung an einen Tod ist, kein Begräbnis, als ob Jesus immer noch Tod wäre. Ganz im Gegenteil – wir feiern dieses Gedächtnis im Wissen, dass der Tod Jesus nur drei Tage festhielt – im Wissen, dass der Tod auch uns nicht für immer festhalten wird. Wir freuen uns, dass Jesus den Tod besiegt hat, und hat alle frei gemacht hat, die durch Furcht vor dem Tod versklavt waren (Hebräer 2,14-15). Wir können uns an Jesu Tod mit dem frohen Wissen erinnern, dass er über Sünde und Tod triumphiert hat! Jesus sagte, dass unsere Trauer sich in Freude verwandeln wird (Johannes 16,20). Zum Tisch des Herrn zu kommen und Gemeinschaft zu haben sollte eine Feier sein, kein Begräbnis.

古代以色列人将逾越节的事件回顾为他们历史上具有决定性意义的时刻,这是他们建立民族身份的时刻。 那时,上帝的大能之手逃脱了死亡和奴役,被释放为上帝服务。 在基督教教堂,我们回顾围绕耶稣被钉十字架和复活的事件,这是我们历史上的决定性时刻。 我们逃脱了死亡和罪恶的奴役,我们得到了解放以服务主。 上帝的晚餐是对我们历史上这一决定性时刻的记忆。

主的晚餐象征着我们目前与耶稣基督的关系

Die Kreuzigung Jesu hat eine andauernde Bedeutung für alle, die ein Kreuz auf sich genommen haben, um ihm nachzufolgen. Wir fahren fort, Anteil an seinem Tod und am neuen Bund zu haben, weil wir an seinem Leben teilhaben. Paulus schrieb: «Der gesegnete Kelch, den wir segnen, ist das nicht die Gemeinschaft des Blutes Christi? Das Brot, das wir brechen, ist das nicht die Gemeinschaft des Leibes Christi?» (1. 哥林多前书 10,16). Durch das Abendmahl des Herrn zeigen wir, dass wir an Jesus Christus Anteil haben. Wir haben mit ihm Gemeinschaft. Wir werden mit ihm vereint.

Das Neue Testament spricht von unserer Teilhabe an Jesu auf verschiedene Weise. Wir haben Anteil an seiner Kreuzigung (Galater 2,20; 歌罗西人 2,20), seinem Tod (Römer 6,4), seiner Auferstehung (Epheser 2,6; 歌罗西人 2,13; 3,1) und seinem Leben (Galater 2,20). Unser Leben ist in ihm, und er ist in uns. Das Abendmahl des Herrn symbolisiert diese geistliche Wirklichkeit.

Das Kapitel 6 des Johannesevangeliums vermittelt uns ein ähnliches Bild. Nachdem Jesus sich selber als das «Brot des Lebens» verkündigt hatte, sagte er: «Wer mein Fleisch isst, und mein Blut trinkt, der hat das ewige Leben, und ich werde ihm am Jüngsten Tage auferwecken» (Johannes 6,54). Es ist entscheidend, dass wir unsere geistliche Speise in Jesus Christus finden. Das Abendmahl des Herrn zeigt diese fortwährende Wahrheit. «Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich in ihm» (V. 56). Wir zeigen, dass wir in Christus leben und er in uns.

因此,主的晚餐帮助我们仰望基督,并且我们意识到现实生活只能在他里面和与他在一起。

但是,当我们意识到耶稣住在我们里面时,我们也会停下来思考我们为他提供的房屋。 在他进入我们的生活之前,我们曾是罪恶的居所。 耶稣在敲开我们生命的门之前就知道这一点。 他想进来以便开始清理。 但是当耶稣敲门时,许多人试图在开门之前迅速清理。 但是,作为人类,我们无法清洗自己的罪过-我们能做的最好的就是将它们藏在壁橱里。

因此,我们将罪恶隐藏在壁橱中,并邀请耶稣进入客厅。 终于在厨房里,然后在走廊上,然后在卧室里。 这是一个循序渐进的过程。 最终,耶稣来到了壁橱,那里隐藏了我们最严重的罪恶,并也将其洗净了。 随着我们在属灵成熟上的成长,我们每年都将越来越多的生命移交给救主。

Es ist ein Prozess und das Abendmahl des Herrn spielt in diesem Prozess eine Rolle. Paulus schrieb: «Der Mensch prüfe aber sich selbst, und so esse er von diesem Brot und trinke aus diesem Kelch» (1. 哥林多前书 11,28). Jedes Mal, wenn wir teilnehmen, sollten wir uns prüfen, im Bewusstsein der grossen Bedeutung, die in dieser Zeremonie liegt.

当我们测试自己时,我们常常发现罪恶。 这是正常现象-没有理由避免主的晚餐。 这只是在提醒我们生命中需要耶稣。 只有他才能带走我们的罪过。

Paulus kritisierte Christen in Korinth für die Art und Weise, wie sie das Abendmahl des Herrn feierten. Die wohlhabenden Menschen kamen zuerst, sie assen sich satt und wurden sogar betrunken. Die armen Mitglieder kamen zum Schluss, und blieben noch hungrig. Die Reichen teilten nicht mit den Armen (V. 20-22). Sie teilten nicht wirklich das Leben Christi, denn sie taten nicht das, was er tun würde. Sie verstanden nicht, was es bedeutet, Glieder des Leibes Christi zu sein, und dass die Mitglieder Verantwortung füreinander hatten.

Während wir uns also selbst prüfen, müssen wir um uns herumschauen, um zu sehen, ob wir einander in der Art und Weise behandeln, die Jesus Christus befohlen hat. Wenn Sie mit Christus vereint sind und ich mit Christus vereint bin, dann sind wir in der Tat auch miteinander verbunden. So versinnbildlicht das Abendmahl des Herrn, indem es unsere Teilhabe an Christus symbolisiert, auch unsere Teilhabe (andere Übersetzungen nennen es Kommunion oder Teilen oder Gemeinschaft) aneinander.

Wie Paulus in 1. 哥林多前书 10,17 sagte: «Denn ein Brot ist’s: So sind wir viele ein Leib, weil wir alle an einem Brot teilhaben.» Indem wir zusammen am Abendmahl des Herrn teilnehmen, stellen wir die Tatsache dar, dass wir ein Leib in Christus sind, miteinander verbunden, mit Verantwortung füreinander.

Bei Jesu letztem Abendmahl mit seinen Jüngern stellte Jesus das Leben von Gottes Reich dar, indem er den Jüngern die Füsse wusch (Johannes 13,1-15). Als Petrus protestierte, sagte Jesus, dass es notwendig war, dass er seine Füsse wusch. Das christliche Leben umfasst beides – Dienen und bedient werden.

主的晚餐使我们想起了耶稣的归来

Drei Autoren der Evangelien sagen uns, dass Jesus von der Frucht des Weinstocks nicht mehr trinken würde, bis er in der Fülle des Reiches Gottes kommen würde (Matthäus 26,29; 路加福音 22,18; Markus 14,25). Jedes Mal, wenn wir teilnehmen, werden wir an Jesu Verheissung erinnert. Es wird ein grosses messianisches «Bankett» geben, ein feierliches «Hochzeitsmahl». Das Brot und der Wein sind «Proben» von dem, was die grösste Siegesfeier in der ganzen Geschichte sein wird. Paulus schrieb: «Denn sooft ihr von diesem Brot esst und von diesem Kelch trinkt, verkündigt ihr den Tod des Herrn, bis er kommt» (1. 哥林多前书 11,26).

我们始终在内部和周围始终向前,向后展望。 主的晚餐含义丰富。 这就是为什么它在几个世纪以来一直是基督教传统的重要组成部分。 当然,有时您会让它变成一种毫无生气的仪式,而您所保留的不仅仅是一种习惯,而没有深深地庆祝。 当一种仪式变得毫无意义时,有些人会完全停止该仪式而反应过度。 更好的答案是恢复含义。 这就是为什么它有助于我们重新考虑我们正在做的事情的原因。

约瑟夫·特卡奇


PDF格式主的晚餐